Tag 200: Parsifal in Berlin – Simon Rattle, Simon Halsey und die Berliner Philharmoniker

Zu Beginn der Ferien gab uns Simon (Halsey) eine Liste mit all seinen Terminen ‚all over the world‘ in den kommenden Monaten mit der herzlichen Einladung ihm als seine ‚Jünger‘ nachzufolgen. Seine Einladung zu Proben und Konzert nach Berlin zu kommen konnte ich natürlich nicht widerstehen. Gemeinsam mit meinem Freund und Man(n)Singt!-Mitsänger, Manuel, machte ich mich also auf nach Berlin um zwei Tage den Proben des Rundfunkchors zu lauschen und dann die Generalprobe in der Berliner Philharmonie zu erleben mit Simon Rattle. Man muss schon sagen, dass die beiden Simon 1+2 ein absolut einzigartiges Team sind. Sie kennen sich seit Jahrzehnten, sind gut befreundet und haben in der Ära Rattle in Birmingham gemeinsam die Arbeit des  CBSO geprägt. Die Einstudierungen mit dem Rundfunkchor liefen selbstverständlich reibungslos und da sich Rattle 50 Männer (!) für den Chor gewünscht hatte war der Klang auch entsprechend mächtig!

Berlin ist immer eine Reise wert – und man(n) trifft ja auch immer wieder auf überraschende Begegnungen – so haben wir auch noch unseren Chorus Manger Gavin von der Uni in Berlin zufällig getroffen… Die Welt ist klein

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s